Löschen Sie Ihren persönlichen Ordner aus Ihrem Outlook

In Outlook ist eine Datei mit einem persönlichen Ordner eine Datei mit der Erweiterung.pst, die sich auf der Festplatte Ihres Computers und nicht auf dem Server befindet. Dateien mit outlook 2010 persönlicher ordner enthalten Nachrichten, Formulare, Dateien und andere persönliche Ordner. Sie arbeiten mit einer persönlichen Ordnerdatei wie mit jeder anderen Datei. Sie können eine.pst-Datei speichern, kopieren und an einen anderen Ort auf Ihrem Computer oder Server verschieben. Diese Dateien ermöglichen es Ihnen, Ihre gelesenen Nachrichten anzuzeigen, wenn Sie nicht mit dem Server verbunden sind.
Persönlichen Ordner aus Outlook löschen

Persönlichen Ordner aus Outlook löschen

Persönliche Ordner einrichten

Klicken Sie in Outlook 2010 auf die Registerkarte Datei, und wählen Sie dann im Dropdown-Menü Kontoeinstellungen die Option Kontoeinstellungen…….
In früheren Versionen wählen Sie im Menü Extras die Option Kontoeinstellungen….. (2007) oder E-Mail-Konten….. (2003).
  1. Wählen Sie die Registerkarte Datendateien, und klicken Sie dann auf Hinzufügen. Wählen Sie in Outlook 2003 Ansicht oder ändern Sie bestehende E-Mail-Konten, klicken Sie auf Weiter und dann auf Neue Outlook-Datendatei…….
  2. Wenn Sie Outlook nur zum Anzeigen von Dateien für persönliche Ordner verwenden, wählen Sie Office Outlook Personal Folders File (.pst).
  3. Wenn Sie möchten, dass Ihre persönlichen Ordnerdateien mit früheren Versionen von Outlook kompatibel sind, wählen Sie Outlook 97-2002 Personal Folders File (.pst). Klicken Sie auf OK.
  4. Das Fenster Outlook-Datendatei erstellen oder öffnen wird geöffnet. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü neben „Speichern unter:“ einen Speicherort für die Datei des persönlichen Ordners aus.
  5. Geben Sie im Feld „Dateiname:“ einen Dateinamen für die Ordnerdatei ein (z.B. Becky’s Personal Folder File). Eine.pst-Erweiterung wird automatisch hinzugefügt.
Hinweis: Dies ist der Name nur für die.pst-Datei. Sie müssen den Ordner separat benennen (siehe nächster Schritt).
Klicken Sie auf OK. Sie sehen nun das Fenster Microsoft Personal Folders erstellen. Der Name, den Sie hier angeben, wird in Ihren E-Mail-Ordnern in Outlook angezeigt; verwenden Sie einen Namen, der sich auf den Inhalt des Ordners bezieht. Wenn Sie beispielsweise die.pst-Datei Becky’s Personal Folder File benannt haben, dann können Sie diesen Ordner Becky’s Personal Folder benennen.
Sie können auch Ihren persönlichen Ordner mit einem Passwort schützen. Wenn Sie den Ordner nicht mit einem Passwort schützen, kann jedes Outlook-Benutzerprofil jederzeit auf die.pst-Datei zugreifen.
Warnung: Wenn Sie Ihr Ordnerpasswort vergessen haben, gibt es keine Möglichkeit, die Informationen in der.pst-Datei wiederherzustellen.

Persönliche Ordner verwenden

Sie können persönliche Ordnerdateien verwenden, um Kopien Ihrer E-Mails, Kalender und Kontakte zu speichern oder um E-Mails vom Exchange-Server zu verschieben. Um E-Mails in eine persönliche Ordnerdatei zu verschieben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Nachricht, die Sie verschieben möchten. Wählen Sie im angezeigten Menü die Option In Ordner verschieben…… aus. Wählen Sie in der angezeigten Liste einen Ordner aus und klicken Sie auf OK.
Hinweis: Alle Nachrichten, die Sie in einen persönlichen Ordner verschieben, werden vom Exchange-Server entfernt und sind nur auf dem Computer oder der Festplatte verfügbar, auf dem Sie die.pst-Datei erstellt haben.
Sie können Nachrichten auch verschieben, indem Sie sie anklicken und in den entsprechenden Ordner ziehen. Wenn Sie Nachrichten kopieren möchten (d.h. eine Kopie im Originalordner belassen), ziehen Sie die Nachrichten per Drag & Drop in den persönlichen Ordner. Es erscheint ein Menü, in dem Sie Kopieren oder Verschieben wählen können.
Um Ihre persönlichen Dateiordner zu reparieren, suchen Sie auf der Microsoft Help and Support Website nach den Begriffen outlook.pst repair.

Installieren Sie Ubuntu auf Windows 10

Dieses Tutorial führt Sie durch, wie Sie ubuntu installieren windows 10 im Dual-Boot mit einem Microsoft-Betriebssystem auf Computern durchführen können, die mit Windows 10 vorinstalliert sind.
Für die Neuinstallation von Ubuntu 16.04/16.10 lesen Sie unseren Artikel über Ubuntu 16.04 Desktop Installation Guide und Ubuntu 16.10 Installation Guide.
Dieses Handbuch geht davon aus, dass Ihr Computer mit Windows 10 OS oder einer älteren Version von Microsoft Windows, wie beispielsweise Windows 8.1 oder 8, vorinstalliert ist.
Falls Ihre Hardware UEFI verwendet, sollten Sie die EFI-Einstellungen ändern und die Secure Boot-Funktion deaktivieren.
Ubuntu auf Windows 10 installieren

Ubuntu auf Windows 10 installieren

Wenn auf Ihrem Computer noch kein anderes Betriebssystem installiert ist und Sie neben Ubuntu 16.04/16.10 eine Windows-Variante verwenden möchten, sollten Sie zunächst Microsoft Windows installieren und dann mit der Installation von Ubuntu 16.04 fortfahren.
In diesem speziellen Fall sollten Sie bei den Installationsschritten von Windows beim Formatieren der Festplatte einen freien Platz auf der Festplatte mit einer Größe von mindestens 20 GB zuweisen, um sie später als Partition für die Ubuntu-Installation zu verwenden.

Anforderungen

Laden Sie Ubuntu 16.04 und Ubuntu 16.10 ISO Image gemäß Ihrer Systemarchitektur über den folgenden Link herunter:
  • Ubuntu 16.10 Desktop
  • Ubuntu 16.04 Desktop

Schritt 1: Windows-Maschine für Dual-Boot vorbereiten

Das erste, was Sie beachten müssen, ist, einen freien Speicherplatz auf der Festplatte des Computers zu schaffen, falls das System auf einer einzigen Partition installiert ist.
Melden Sie sich mit einem Administratorkonto an Ihrem Windows-Rechner an und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü -> Eingabeaufforderung (Admin), um die Windows-Kommandozeile aufzurufen.
Vorbereitung von Windows für den Dual-Boot mit Ubuntu 16.04
Vorbereitung von Windows für den Dual-Boot mit Ubuntu 16.04
Sobald Sie in der CLI sind, geben Sie diskmgmt.msc bei der Eingabeaufforderung ein und das Dienstprogramm zur Datenträgerverwaltung sollte sich öffnen. Klicken Sie von hier aus mit der rechten Maustaste auf C: partition und wählen Sie Shrink Volume, um die Größe der Partition zu ändern.
Schrumpfen des Volumens zur Größenänderung der Partition
Schrumpfen des Volumens zur Größenänderung der Partition
Auf Shrink C: Geben Sie einen Wert für den zu verkleinernden Speicherplatz in MB ein (verwenden Sie mindestens 20000 MB je nach C: Partitionsgröße) und klicken Sie auf Schrumpfen, um die Partitionsgröße wie unten dargestellt zu ändern (der Wert für den Speicherplatzabbau vom unteren Bild ist niedriger und wird nur zu Demonstrationszwecken verwendet).
Sobald die Größe des Speichers geändert wurde, sehen Sie einen neuen, nicht zugeordneten Speicherplatz auf der Festplatte. Lassen Sie es als Standard und starten Sie den Computer neu, um mit der Installation von Ubuntu 16.04 fortzufahren.
Windows-Partition für Ubuntu 16.04 Installation erstellen
Windows-Partition für Ubuntu 16.04 Installation erstellen
Windows Partition für Dual Boot Ubuntu 16.04
Windows Partition für Dual Boot Ubuntu 16.04

Schritt 2: Installieren Sie Ubuntu 16.04 mit Windows Dual-Boot.

Jetzt ist es an der Zeit, Ubuntu 16.04 zu installieren. Gehen Sie auf den Download-Link aus der Themenbeschreibung und holen Sie sich das Ubuntu Desktop 16.04 ISO-Image.
Brennen Sie das Image auf eine DVD oder erstellen Sie einen bootfähigen USB-Stick mit einem Dienstprogramm wie Universal USB Installer (BIOS-kompatibel) oder Rufus (UEFI-kompatibel).
Legen Sie den USB-Stick oder die DVD in das entsprechende Laufwerk ein, starten Sie das Gerät neu und weisen Sie das BIOS/UEFI an, von der DVD/USB zu booten, indem Sie eine spezielle Funktionstaste drücken (normalerweise F12, F10 oder F2 je nach Herstellerangabe).
Sobald das Medium hochgefahren ist, sollte ein neuer Grub-Bildschirm auf Ihrem Monitor erscheinen. Wählen Sie aus dem Menü Install Ubuntu und drücken Sie die Eingabetaste, um fortzufahren.
Ubuntu 16.04 Boot-Bildschirm installieren
Ubuntu 16.04 Boot-Bildschirm installieren
Nachdem das Bootmedium das Laden in den RAM beendet hat, endet es mit einem voll funktionsfähigen Ubuntu-System, das im Live-Modus läuft.
Auf dem Launcher klicken Sie auf das zweite Symbol von oben, installieren Sie Ubuntu 16.04 LTS, und das Installationsprogramm wird gestartet. Wählen Sie die Sprache, in der Sie die Installation durchführen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Fortfahren, um fortzufahren.
Ubuntu 16.04 Installationssprache auswählen
Ubuntu 16.04 Installationssprache auswählen
Als nächstes lassen Sie beide Optionen von Preparing to Install Ubuntu deaktiviert und klicken Sie erneut auf die Schaltfläche Continue.
Vorbereitung der Ubuntu 16.04 Installation
Vorbereitung der Ubuntu 16.04 Installation
Jetzt ist es an der Zeit, einen Installationstyp auszuwählen. Sie können wählen, ob Sie Ubuntu neben dem Windows Boot Manager installieren möchten, eine Option, die sich automatisch um alle Schritte der Partition kümmert.
Verwenden Sie diese Option, wenn Sie kein personalisiertes Partitionsschema benötigen. Wenn Sie ein benutzerdefiniertes Partitionslayout wünschen, aktivieren Sie die Option Something else und klicken Sie auf die Schaltfläche Continue, um fortzufahren.

Leitfaden für die einfachsten Online-Pokerseiten

Lassen Sie sich nicht dazu verleiten zu glauben, dass Promotions und spezielle Funktionen die einzigen Dinge sind, die Internet-Pokerseiten ihren Spielern bieten müssen.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 22.04.2019)


 
drueckglueck

 
Bonus
300€

 
Jetzt Spielen!

 
jackpotcity

 
Bonus
1600€

 
Jetzt Spielen!

 
mrgreen

 
Bonus
100€

 
Jetzt Spielen!

Wenn Sie daran interessiert sind, Kartenspiele wie Texas Hold’em regelmäßig zu gewinnen, gibt es nichts Wichtigeres, als sicherzustellen, dass Sie besser sind als die Konkurrenz. Online Casinos Ohne Download • Seriöse Casino ohne Download Neben der Verbesserung Ihrer eigenen Fähigkeiten ist die Auswahl der einfachsten Online-Pokerseiten der beste Weg, dies zu tun.

Lesen Sie weiter, um unsere Sammlung der einfachsten Online-Pokerräume zu sehen und gehen Sie zu einem von ihnen, um mit dem Spielen zu beginnen.

Die einfachsten Pokerseiten, die wir gefunden haben, bieten alle an:

Eine größere Konzentration von schwächeren Internet-Pokerspielern

Attraktive Boni zur Steigerung Ihrer Bankroll

Viele Poker-Varianten für Sie, um die einfachsten Pokerspiele zu finden

Schauen Sie sich heute eine unserer einfachsten Online Pokerseiten an und geben Sie sich die beste Chance einige Pots zu gewinnen. Es gibt immer viele Pokerfische in den unten aufgeführten Glücksspielseiten.

Online Poker spielen

Unsere Recherchen zeigen, dass 888 Poker die einfachste Online Pokerseite ist.

Einige Texas Hold’em Websites sind einfach einfacher als andere, weil sie eine bestimmte Art von Kartenspielern anziehen – die ungezwungene, unerfahrene Art.

Einige der einfachsten Pokerseiten können nicht erklärt werden, aber die meisten von ihnen haben bestimmte Merkmale, nach denen Sie suchen können. Zum Beispiel, jede Poker-Website, die mit einem Casino und Sportwetten verbunden ist, wird wahrscheinlich einen stetigen Strom von einfachen Wettbewerb von diesen anderen Facetten seines Geschäfts bekommen.

Internet-Pokerseiten, die auf Gimmicks angewiesen sind, egal ob es sich um ein Nischenthema oder um extravagante Willkommensboni handelt, werden wahrscheinlich auch Neulinge von Texas Hold’em anziehen. Erfahrenere Spieler legen bei der Auswahl ihrer Pokerräume viel mehr Wert auf die Grundlagen. Beachten Sie, dass sich diese einfachen Pokerseiten nur dann lohnen, wenn der einfache Player-Traffic etwaige Mängel ausgleicht.